Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems in Baden-Württemberg


Menschen werden nicht gerne in Schubladen sortiert. Genau das passiert aber in einem dreigliedrigen Schulsystem

Das dreigliedrige Schulsystem:

Unter dem Begriff "dreigliedriges Schulsystem" versteht man allgemein das System der allgemeinbildenden weiterführenden Schulen in der BRD. Die Schulformen der Hauptschule, Realschule und Gymnasium sind sozusagen eine Gesamtschule und sind darin integriert. Die Hauptschule soll nach dem dreigliedrigen Schulsystem nun ganz abgeschafft werden. Es soll dagegen eine Einheitsschule eingeführt werden.

Nach Ansicht von Hans-Werner Sinn, Präsident für Wirtschaftsforschung in München, soll das dreigliedrige Schulsystem mit schuld an der hohen Arbeitslosenquote sein. Nach UNICEF werden viele Kinder oft zu früh und in falsche... Weiterlesen

Hamburg und Baden-Württemberg: Ein Vergleich der Schulsysteme


Die Diskussion zur deutschen Bildungspolitik entstand in den 1960er Jahren und hat bis heute Bestand. Damals forderte der Soziologe Ralf Dahrendorf massive Veränderungen innerhalb des deutschen Bildungssystems und doch hat sich bis heute kaum etwas getan.

In der Bundesrepublik ist auch heute noch das dreigliedrige Schulsystem in den meisten Bundesländern aktiv, so auch in Baden-Württemberg. Nach dem Abschluss der Grundschule, welche in der Regel vier Jahre lang dauert, wird dem Schüler eine Empfehlung für eine weiterführende Schulform gegeben. Je nach der Leistungseinschätzung der Grundschullehrer besucht der Schüler danach entweder das Gymnasium, die Real-, oder die Hauptschule. Während das Gymnasium für... Weiterlesen

Förderung von Grundschülern in Baden-Württemberg


Das Land Baden-Württemberg steht in Sachen Förderung von Grundschschülern vielen Bundesländern weit voraus. Baden-Württemberg ist ein Bundesland, welches Kinder und Familien Willkommen heißt. Hier soll sich jeder wohl fühlen, hier soll jeder gefördert werden, damit jeder die gleiche Chance erhält. Egal, ob nun aus einer Lernstarken oder schwachen Familie. Egal, ob Hochbegabt oder Lernschwach, Deutsch oder Migrant - in Baden-Württemberg erhält jedes Kind eine Chance auf eine gute und geförderte Bildung. Schon vor Beginn der Grundschule werden die "Kleinen" im Kindergarten durch eine gut funktionierende Kooperation zwischen Kindergarten und Schule auf den nächsten Schritt, den Beginn der Grundschule vorbereitet... Weiterlesen

Finanzierungsmöglichkeiten für Studenten in Hamburg und Baden-Württemberg


Viele verlassen nach der Schule und Baden-Württemberg, um woanders ihr Glück zu finden. Besonders beliebt ist Hamburg. Doch ein Studium kostet Geld. Damit die Investition in die Zukunft möglich ist und nicht zur quälenden Belastung wird, gibt es dazu Finanzierungsmöglichkeiten.

Studieren in Hamburg

Stipendien

Ansprechpartner für eine Studien-Finanzierungsberatung, die auch eine Stipendien-Beratung enthält, ist das Beratungszentrum Studien-Finanzierung, auch BeSt, in Hamburg. Termine sind telefonisch zu vereinbaren und die Beratung findet im Einzelgespräch statt. Stipendien können gewährt werden aus staatlichen Quellen. Diese können sein: die Begabtenförderung, die Deutschland-Förderung oder das Aufstiegs-Stipendium. Nichtstaatliche Quellen stehen ebenfalls zur Verfügung... Weiterlesen

Von der Schule in den Hörsaal – Wie geht es nach der Schule weiter?


In Deutschland gibt es viele verschiedene Schulsysteme und jedes Bundesland arbeitet mit einer anderen Methode. Dennoch sind sich alle Bundesländer einig, Schüler müssen schon während der Schulzeit auf das Studium vorbereitet werden. Wie im einzelnen sieht aber diese Vorbereitung aus? Nun schon ab der 7. Klasse sprechen Lehrer mit ihren Schülern über Berufe, über Studiengänge, Hochschulen und so weiter. Hier muss sich der/die einzelne Schüler/Schülerin sich so langsam Gedanken darüber machen, welchen Beruf er/sie wählen möchte.

Von kleinen Schulklassen geht es bald in große Hörsäle

Wird man studieren, eine Ausbildung machen, ein duales Studium(studieren und gleichzeitig in einem Betrieb arbeiten ), eine Hoch oder Fachschule besuchen. Welches Berufsziel wird angestrebt. In der Regel führen alle Bundesländer in der 8. Klasse ein Praktikum über 3 Wochen durch, wo der Schüler/ die Schülerin für diese Zeit in einen Betrieb... Weiterlesen

Das Schulsystem in Baden-Württemberg


Das Schulsystem in Baden-Württemberg war in den letzten Jahren schon mehrfach deutlicher Kritik ausgesetzt. Die Strukturen seien zu konservativ, und den Anforderungen der modernen Gesellschaft nicht mehr gewachsen. Doch ist diese Kritik berechtigt? Und was zeichnet das derzeitige Schulsystem in Baden-Württemberg aus?

Die Gasmaske wird ihm nicht viel helfen: Für die Schüler in Baden-Württemberg wird sich einiges ändern

Der Grundsatz ist klar zu verstehen: Im Südwesten Deutschlands herrscht bereits seit langer Zeit ein dreigliedriges Schulsystem vor. Nach dem Abschluss der Grundschule nach der vierten Klasse haben die Schüler die Möglichkeit, eine Hauptschule, Realschule oder ein Gymnasium zu besuchen. Die sogenannte... Weiterlesen