Category Förderung

Förderung von Grundschülern in Baden-Württemberg


Das Land Baden-Württemberg steht in Sachen Förderung von Grundschschülern vielen Bundesländern weit voraus. Baden-Württemberg ist ein Bundesland, welches Kinder und Familien Willkommen heißt. Hier soll sich jeder wohl fühlen, hier soll jeder gefördert werden, damit jeder die gleiche Chance erhält. Egal, ob nun aus einer Lernstarken oder schwachen Familie. Egal, ob Hochbegabt oder Lernschwach, Deutsch oder Migrant - in Baden-Württemberg erhält jedes Kind eine Chance auf eine gute und geförderte Bildung. Schon vor Beginn der Grundschule werden die "Kleinen" im Kindergarten durch eine gut funktionierende Kooperation zwischen Kindergarten und Schule auf den nächsten Schritt, den Beginn der Grundschule vorbereitet.

Auch bieten immer mehr Grundschulen eine Betreung nach dem Unterricht an, wo die Kinder ihre Hausaufgaben machen können, Gemeinschaft und den sozialen Umgang mit anderen Kindern vertiefen können. Ganztagsschulen sollen immer mehr ausgebaut werden.

Auch pädagogische Assistenten helfen den Lehrkräften während des Unterrichts, Kinder zu fürdern. . Kinder, die von Anfang an eine gewisse Angst oder Druck vor der Schule haben, werden es immer schwer haben, im Deutschen Schulsystem zu überleben. Spielerisch und mit Spaß lernen lautet hier das Motto an den Grundschulen in Baden Württemberg. Kindern die Angst vor der Schule nehmen, Interesse an der Schule gewinnen und vor allem bei schlechten Noten oder Zeugnissen ohne Angst nach Hause zu gehen. Aber nicht nur schwache Kinder werden gefördert, auch für spezielle Begabungen gibt es verschiedene Grundschulen.

Ist Ihr Kind eher musikalisch oder sportlich, so informieren Sie sich in Ihrer Stadt über die Möglichkeit einer sportlich orientierten Grundschule und so weiter. Hier geben Sie Ihrem Kind die Möglichkeit der schulischen Entwicklung, die es braucht. Für besonders hochbegabte Kinder bietet das Bundesland Kinderakademien an. Hierbei ist Baden-Württemberg das führende Land der Menge an solchen Akademien und es sollen noch weitere Kinder Universitäten entstehen. Eine sogenannte Kinderakademie ermöglicht es hochbegabten Kindern an bestimmten Tagen, meist Samstags, oder in den Ferien sich ihrer Hochbegabung weiter hin zu geben, diese zu fördern. Außer der Anfahrtskosten und eventueller Materialkosten sind diese Akademien kostenlos.

Hierüber können Sie sich an Ihren Schulen oder bei der jeweiligen Stadt über Angebote in Ihrer Nähe erkundigen. Eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich, da die Nachfrage immer größer wird. Auch andere Bundesländer bieten immer mehr Förderangebote für Kinder an, allerdings fehlen leider häufig die Gelder und Ambitionen der einzelnen Kommunen ein solches Projekt auszuweiten Außer den hier aufgeführten Angeboten gibt es noch vieles mehr was Kindern und Familien in Baden-Württemberg angeboten wird. Hierzu kann sich jeder bei der Schule oder Stadt in der er wohnt erkundigen. Fakt ist, das Baden-Württemberg stolz auf das bestehende und immer wieder auf den Neuesten Stand gebracht werdende System sein und manches Bundesland kann sich hier eine kinderfreundliche Scheibe abschneiden.